Kindertheater

Für alle ab 9 Jahren*

Geeignet ab der 4. Jahrgangsstufe

Der widerspenstige Brunnen

Straßentheater & Brunnenspektakel

Ein neuer Brunnen soll die Augsburger Innenstadt schmücken und die Stadtbewohner*innen mit Trinkwasser erfreuen. Zur großen feierlichen Einweihung am schönen Holbeinplatz im Herzen der Augsburger Altstadt sind die wichtigsten Bürger*innen der Stadt und eine imposante Blaskapelle vor Ort. Doch dann entwickelt das Prachtwerk ein unerwartetes Eigenleben! Nun sind alle vorhandenen Kräfte gefragt, um den widerspenstigen Brunnen wieder in den Griff zu bekommen.

Das Stück geht mit wenig Sprache und viel Livemusik auf spielerische Weise auf die Themen Wasserverschmutzung, Wasserverteilung und Wasser als Lebensspender ein.

Wie kostbar Wasser ist, wissen die Spieler*innen von PasParTouT sehr genau. In ihrem spanischen Winterquartier gibt es ganze Landstriche, die in Folge von Klimawandel und Misswirtschaft von Austrocknung und Wasserknappheit bedroht sind.



Die Augsburger UNESCO-Welterbe-Bewerbung

Unter dem Motto "Das Augsburger Wassermanagement-System" bewirbt sich die Stadt Augsburg 2018 für den Titel UNESCO-Welterbe. Es geht um die Themen Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst. Damit möchte Augsburg sein einzigartiges System der Wasserwirtschaft für die Zukunft sichern und für die ganze Welt sichtbar machen.

Das Thema Wasser ist selbstverständlich nicht nur für Augsburg wichtig, sondern hochaktuell auf der ganzen Welt. Die Bereiche Wasserversorgung, Wasserverschmutzung und Trinkwasserknappheit sind die brisantesten Themen der kommenden Generation. Umso wichtiger ist es, diese Generation, die heutigen Kinder und Jugendlichen,für dieses Thema zu sensibilisieren und spielerisch ein Bewusstsein bei ihnen zu schaffen.




Spiel: Eva Glasmacher und Karl Glasmacher (PasParTouT), Susanne Reng
Regie: Detlef Winterberg
Musik: Rotraut Heller
Maskenbau: Thomas Rascher
Ausstattung:  PasParTouT und Junges Theater Augsburg
Produktionskoordination: Lisa Bühler
Technik: Sturm & Sterne
Umweltpädagogik: Tine Klink / bunt und draußen
Assistenz: Katharina Robinson
Illustration: Nontira Kigle
Foto: Lisa Bühler
Dauer: ca. 45 Minuten und anschließendes Rahmenprogramm von 30 Minuten


PasPartout.png

Eine Stückentwicklung von PasParTouT und dem Jungen Theater Augsburg


Termine im freien Verkauf

Mai

Sa. 05.05, 11 Uhr – Premiere
Sa. 05.05, 15 Uhr

Vorstellungen im Rahmen der Regio-Wassertage:
So. 06.05. 15 Uhr
So. 06.05. 17 Uhr

Vorstellung im Rahmen des abraxas-Sommerfestes:
Sa. 14.07. (Zeit nach Ansage)

Vormittagstermine,
nur buchbar für Gruppen

Mai

Mo. 07.05., 10 Uhr und 11.30 Uhr
Di. 08.05., 10 Uhr und 11.30 Uhr – gebucht
Mi. 09.05., 10 Uhr und 11.30 Uhr

Juli

Mo. 09.07., 10 Uhr
Di. 10.07., 10 Uhr
Mi. 11.07., 10 Uhr
Do. 12.07., 10 Uhr – gebucht
Fr. 13.07., 10 Uhr – gebucht


* Zum Schutz Ihres Kindes erfolgt grundsätzlich kein Einlass unter dem angegebenen Mindestalter.


Öffentliche Aufführungen: Eintritt frei – Spenden erbeten!
Schulvorstellungen: 6 Euro (Kinder) / 10 Euro (Erwachsene; pro 10 Kindern eine Begleitperson frei)


Das Rahmenprogramm wird aus Mitteln der Bundesvereinigung für Kulturelle Kinder und Jugendbildung gefördert.

 
logo_bkj_2014_zweizeilig.png
 

Wir danken für die Unterstützung: AVA, Dr. Grandel, Stadtwerke Augsburg

SA_Bewerbung_Unesco_Logo_Groessenanwendungen_medium_DE.jpg
 
LEW_Logo4c.png
 
LogoStadtsparkasseAugsburg.jpg