Das Junge Theater Augsburg unterstützt mit seinem Theaterpädagogischen Zentrum seit 2006 Schulen im Bereich kultureller Bildung und realisiert Projekte zum Thema szenisches Lernen, bietet Kreativ-Workshops und Angebote für Übergangs- und Ganztagsklassen. Dabei arbeitet das TPZ im Präventionsbereich in engem Austausch mit Schulen und weiteren Kooperationspartnern und kann so gezielt auf die Bedürfnisse an den Schulen und aktuelle gesellschaftliche Anforderungen reagieren.


Ausgewählte Schulprojekte …

der vergangenen Spielzeiten

Schulprojekt
Ein Stück mit Schüler*innen der Ulrichschule und anderen

Herzbrand

Schulprojekt
Ein Stück mit Jugendlichen aus der achten Jahrgangsstufe

VerBucht

IMG_0659-1.jpeg
VerBUCHt+05.jpg

Theaterprojekt
Ein Stück mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Die Unglaublichen

 
Die+Unglauglichen+TPZ+02.JPG