Unterstützung für fundierte Bildungsarbeit und kulturelle Teilhaben

 

Ihr individueller Auftritt an unserem Theater

Kunst schenkt lebenswerte Momente

Kultur liegt Ihnen am Herzen? Theater ist für Sie ein wichtiger Standortfaktor? Sie lieben Theater und möchten es unterstützen? Schenken Sie uns Ihr Vertrauen in eine Partnerschaft, wir schenken Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten als Sponsor.

Das Junge Theater Augsburg finanziert sich als freies Theater durch den Kartenverkauf und die Förderung aus öffentlichen Mitteln. Eine Vielzahl unserer Projekte können jedoch nur mit Unterstützung von Sponsoren und Spendengeldern realisiert werden. Deshalb freuen wir uns über Unternehmen, Organisationen und Menschen, die unsere wichtige Arbeit in der Augsburger Theaterlandschaft finanziell fördern: Das Junge Theater bietet mit seinen drei Sparten niedrigschwellige, fundierte Bildungsarbeit und kulturelle Teilhabe für die Stadtgesellschaft – von den vielfältigen Aufführungen für Familien auf unserer Studiobühne, über die Kreativ- und Präventivangebote unseres Theaterpädagogischen Zentrum bis hin zu den generationenübergreifenden Theaterprojekten unserer Bürgerbühne.

So vielfältig wie unser Programm ist, so vielfältig sind Ihre Möglichkeiten als Sponsor. Egal, ob Sie über eine grundsätzliche Unterstützung nachdenken, oder ein bestimmtes Stück unterstützen wollen, wir gestalten mit Ihnen Ihren individuellen Auftritt an unserem Theater.

Konkret bieten wir Ihnen folgende Optionen:

  • Theatersponsor Gold (exklusives Sponsoring)
  • Theatersponsor Silber (zwei Sponsoren)
  • Theatersponsor Bronze (drei Sponsoren)
  • Stücke-Sponsor

Wir bieten Ihnen als Sponsor verschiedenste Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter oder Kunden Theater erleben zu lassen. Seien es Ehrenkarten zu Ihrer Wunschvorstellung, exklusive VIP-Veranstaltungen oder Theaterworkshops. Unsere Publikationen, unser Internetauftritt und unsere Social Media Plattformen haben eine große Reichweite bei Familien und beim kulturinteressiertem Publikum in der Stadt und Region. Susanne Reng, künstlerische Leitung, freut sich über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder telefonisch unter 0821/4442995.