• Junges Theater Augsburg (map)
  • 30 Sommestraße
  • Augsburg, BY, 86156
  • Germany

Im Mittelpunkt des Stücks steht das gesteigerte Interesse am Krass-Sein in jugendlichen Szenen von Dschihad-Girls und IS-Kriegern auf der einen, von Neonazis und rechten Kämpfer*innen auf der anderen Seite.

Das Stück ist nur im Rahmen eines Gesamtpakets buchbar:

  1. Fortbildung für die Lehrkräfte und Sozialpädagog*innen
  2. das Stück
  3. Workshop zur Nachbereitung für die Schulklassen


JTA mobil: einen Termin für eine Aufführung an Ihrer Schule vereinbaren