Bürgerbühne

Ein Stück mit Schüler*innen aus dem Stadtviertel

Martin Luther meets Dr. King

Das Kulturhaus abraxas mit dem Jungen Theater Augsburg und die benachbarte Grund- und Mittelschule Centerville-Süd liegen in einem ehemaligen US-Kasernengebiet, in dem es auch eine Martin-Luther-King-Straße gibt.

Schüler*innen aus dem Stadtteil gehen der Frage nach: Wer war dieser Martin Luther King? Woher hat er seinen Namen? Und wer war eigentlich Martin Luther, zu dem man in Augsburg wichtige historische Orte besuchen kann? Was hat ihre Geschichte uns heute zu sagen?


Das Projekt wird im Programm "Künste öffnen Welten" der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jungendbildung e.V. (BJK) gefördert. Die BKJ ist Ptrogrammpartner des BMBF für "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".


Termine im freien Verkauf

Juni

Mi 28.06. 19 Uhr

 

Termine buchbar für Gruppen

Juni

Di 27.06. 9:30 Uhr: Premiere – gebucht
Di 27.06. 11 Uhr – gebucht
Mi 28.06. 9:30 Uhr – gebucht
Mi 28.06. 11 Uhr – gebucht