Bürgerbühne

JTA-Jugendclub

Käsekuchen

IMG_0659.jpeg

Junge Geflüchtete treffen in einer neu gegründeten Integrationsklasse aufeinander. Daraus entspinnen sich eine ganze Reihe an Verwechslungen und lustigen Verwirrungen. Integration – was ist das? Das neue Stück von Fikret Yakaboylu zeigt humorvoll und augenzwinkernd, wie ein viel diskutiertes Thema auch mal fröhlich missverstanden werden kann.

Ein Kooperationsprojekt von Kültürverein Augsburg e.V. und dem Jugendclub Theater/Film des Jungen Theaters Augsburg in Kooperation mit dem Friedensbüro


Regie: Dagmar Franz-Abbott
Spiel: Cora, David, Elisabeth, Felix, Jemey, Julia, Luisa, Miriam, Mohammad, Olivia, Silan, Tosca, Wiktor (Jugendclub Theater/Film des JTA) und Fikret Yakaboylu, Yasar Dogan, Ufuk Calisici (Kültürverein)
Autor: Fikret Yakaboylu